29 Nov

Der ehemalige Vizekanzler klagte das rechtsrechte Propaganda-Portal Exxprss auf 100.000 Euro Entschädigung. Die Fake-News-Schleuder aber kam wegen ihrer angespannten wirtschaftlichen Lage mit milden 13.000 davon.

21 Nov

Eine gleichermaßen brisante wie - fast möchte man schreiben: zwangsläufig - ziemlich ergebnislose Diskussion im PC Concordia versuchte zu untersuchen, ob die Politik, wie vom Verfassungsgerichtshof gefordert, aus dem ORF zurückgedrängt werden könnte.

19 Okt

...sieht Falter-Herausgeber Armin Thurnher die österreichischen Medien. Weil er bei der Präsentation von Harald Fidlers Buch „So funktioniert Österreichs Medienwelt" dabei auch explizit den ORF einbezog, gingen bei ORF-Radiochefin Ingrid Thurnher die Emotionen hoch.

22 Sep

Noch ein Kurz-Film, noch blöder als die zwei anderen. So, erwähnt hätt´ma´s. Vergessen wir's auch genauso schnell.

30 Jun

Die „Medienministerin", „Frauenministerin" und Wasauchimmersonstnoch-Ministerin zeigt sich auf Twitter permanent „betroffen". Allerdings gibt's auch Menschen - nicht die schlechtesten -, die von Frau Raab betroffen sind.

19 Apr

Vor geplantem Verfahren in der Klage des Wahlmaschinenherstellers gegen Murdochs rechten News-Sender einigten sich die Konfliktparteien auf einen Vergleich.